22.10.2017


Pancakes - Grundrezept

In diesem Rezept zeige ich dir, wie du super leckere und einfache Pancakes selber machen kannst. Diese lassen sich gut zum Kaffe oder als Zwischenmahlzeit essen.


Leckere Pancakes mit Himbeeren

Zutaten

200gMehl (405)
2Eier
25gButter
120mlMilch
1 PäckchenBackpulver
etwasSalz

Infos zum Rezept

Portionsgröße20 Stück
Arbeitszeitca. 10 min
Backzeitca. 1-2 min pro Durchgang
Schwierigskeitsgradeinfach

Als erstes müssen alle Zutaten in einer Schüssel verrührt werden. Dafür muss die Butter geschmolzen werden. Der Teig sollte danach leicht dickflüssig sein. Falls dies nicht der Fall ist, kann man etwas Milch oder Mehl hinzugeben.

Nun werden die Pancakes gebacken. Dafür gebe ich ca. 6 kleine Kellen Teig auf die heiße Platte eines Crepemakers*, so dass auf der gesamten Platte m Kreise aus flüssigem Teig sind. Den Crêpemaker habe ich dabei auf höchster Stufe. Wenn die Pancakes Blasen bilden, drehe ich sie um. Nach ungefähr 2 min sind die Pancakes bei mir fertig.

Zu den Pancakes kann man sehr viele verschiedene Dinge als Beilage nehmen, wie z.B. Zucker, Zimt, Honig, Sirup, flüssige Schokolade, Sahne oder Früchte.

Warum nehme ich einen Crêpemaker und keine Pfanne? Der Vorteil ist, dass ich bei meinem Crêpemaker die Crepês besser umdrehen kann, da es nur einen ganz kleinen Rand gibt.

Meine Erfahrungen mit Crêpemakern


über diese Website


In regelmäßigen Abständen veröffentliche ich hier auf meinem Blog Rezepte zu besonders außergewöhnlichen Gerichten oder ich schreibe über besonders spannende Küchengeräte, welche mich sehr begeistern. Falls du also Lust hast, mal ein paar neue Gerichte auszuprobieren oder etwas Abwechslung in deine Küche bekommen möchtest, wirst du hier sicher etwas interessantes entdecken. Viel Spaß.

Weitere ausgewählte Rezepte


Weitere ausgewählte Gerätempfehlungen